BBT 21.2

Hi Leute - der zweite Bielefelder Bikertag (BBT) ist rum.

Die Stadt Bielefeld hat über 320.000 Einwohner, und eine Menge Menge Biker - trotzdem haben die Gemeinden der Stadt bisher nicht einen einzigen Bikergodi auf die Beine gestellt. Auf diese Weise liegt der Bikergodi der Stadt nun in der Hand von Wiedergeboren; denn was die religiösen, nicht eretteten Frommen auf deren Bikergodis mit Evnagelium bezeichnen, ist nicht mehr als "gepanschter Sprit!"

So kam es also dazu, das der BBT im Mai eine Premiere in Sachen Bikergodi war, und jetzt im September sollte die Fortsetzung folgen. Der Termin lag ungünstig, es waren die Sommerferien dazwischen und dauernd war irgendwer im Urlaub... nicht da..., oder es gab sonstige Probleme. Das hat die Planung an den Rand des Möglichen gebracht. Kurz vor knapp stand die Durchführung sogar auf der Kippe, aber wir beschlossen, TROTZDEM dran zu bleiben. 
Wir haben das Event dann quasi aus dem Ärmel geschüttelt. Aber trotz der eigentlich kaum vorhandenen Werbung kamen 35 Bikes auf den Hof, und alle erlebten einen großartigen Samstag, wenn auch mit runtergespecktem Programm!

Wir hatten gutes Wetter, motivierte Besucher und Veranstalter, leckeres Essen, tolle Atmo. UND vor ALLEM: Unser ewiger Roadcaptain JESUS CHRISTUS erfreute uns mit SEINER Gegenwart! Er gab mir Worte des Lebens, bot uns Schutz auf der Ausfahrt, und erfüllte den Hof mit SEINEM Dasein. Diese Komponenten sorgten für einen bemerkenwerten Nachmittag. Wahrer Sprit floss, und die Herzenmotoren sind auf Drehzahl, im Blick auf JESUS!

Für 2022 sind bereits zwei weitere BBTs geplant ... 
so der HERR will und wir leben (Jak 4,15) .

 

In diesem Sinne ... euer Fischie

 

TPL_A4JOOMLA-DARKTONES-FREE_FOOTER_LINK_TEXT