Weihnachtsmärkte 20

Welch ein Jahr ... CORONA, und dadurch ein trauriges Jahr für Viele, und das gilt AUCH für die Weihnachtsmärkte.

Und damit das alles nicht GANZ SO traurig ist, bin ich wieder losgegangen.
Aber wie kann es weihnachtlich sein? Wenn die Buden dicht sind, das Adventsflair wegen dem Lockdown am Boden liegt, und keine Blockföte in irgendeiner Fußgängerzone mehr weihnachtlich aufspielt? Sei's drum, die EIGENTLICHE Weihnachtsfreude darf niemals "flöten" gehen.

Darum war ich auch 2020 wieder mit der "Rettungsprovokation" unterwegs, um jenes Geburtstagskind vorzustellen, welches für ewige Freude sorgt. 
Was "es" am Ende gebracht hat? Das sehen wir spätestens dann wenn es WIRKLICH, und nicht nur weihnachtlich heißt: CHRIST der Retter ist da !!!

 

> Berichte vom "Schildgang"

TPL_A4JOOMLA-DARKTONES-FREE_FOOTER_LINK_TEXT